Die Entwicklung einer IT-Strategie

Eine Strategie ist in der Unternehmenssteuerung die Zusammenfassung der mittelfristigen und langfristigen Maßnahmenplanung, um ein konkret definiertes Ziel zu erreichen. Die IT-Strategie umfasst, davon abgeleitet, alle Maßnahmen des Einsatzes, der Modifizierung und der Steuerung der Informationstechnologie eines Unternehmens oder einer nichtunternehmerischen Struktur, um konkrete Ziele zu erreichen. Eine IT-Strategie kann in diesem Sinne auch von Behörden, Vereinen oder von anderen Organisationen entwickelt werden.

it strategien

Die IT Strategie wirkt in verschiedene andere Bereiche eines Unternehmens oder einer Organisationsstruktur ein und ist mit den anderen Fachbereichen der Struktur eng verflochten. Am Beispiel der Anwendung von Informationstechnologie in einem Unternehmen wird deutlich, dass die IT-Strategie mit der Unternehmensarchitektur, dem Unternehmensmanagement, dem Informationsmanagement und vor allem mit den strategischen Zielstellungen des Unternehmens korrespondiert. Zum einen bestimmen die Ziele des Unternehmens die daraus abgeleiteten Aufgaben der IT-Strategie. Zum anderen eröffnet eine gut umgesetzte IT-Strategie unter Umständen neue Möglichkeiten für die Unternehmensziele. Dafür kann die effizientere Arbeitsweise mit Hardware und Software oder die bessere Verwendung von Informationen für die Firmenentwicklung den Ausschlag geben.

Die Fachliteratur hält zahlreiche Ausarbeitungen von verschiedenen Autoren bereit, die teilweise unterschiedliche Denkansätze und unterschiedliche Definitionen beinhalten. Eine international verbindliche, einheitliche Definition für den Begriff IT-Strategie und seine Inhalte konnte bis heute nicht gefunden werden. Das hat unter anderem auch damit zu tun, dass die IT-Strategie eines Großkonzerns für die Bearbeitung des Weltmarktes eine andere ist als die IT-Strategie eines kleinen mittelständischen Unternehmens. Bezugsebenen innerhalb des Unternehmens oder die Strategie mehrerer verschiedener Unternehmen haben Einfluss auf die Inhalte und Ziele einer IT-Strategie.

Unabhängig davon, für welches Unternehmen oder für welchen Fachbereich innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisationsstruktur die IT-Strategie erarbeitet werden soll, basiert sie auf den Schwerpunkten Beschaffung von Informationen, Strategieentwicklung, strategische Situationsanalyse, strategische Zielplanung und konkrete Maßnahmenplanung. Auch bei Verwendung anderer Termini beruht die IT-Strategie auf diesen Aufgabenstellungen.

Verschiedene Softwaretools können das IT-Management und die Entwicklung einer angemessenen und auf den konkreten Bedarf des Anwenders zugeschnittenen IT-Strategie unterstützen.

Die Beziehungen zwischen der Analyse des Ist-Standes und der Festschreibung der strategischen Ziele schaffen den Rahmen für die richtige IT-Strategie. Kostenstruktur, Personalaufwand, Einsparungsziele und Wertschöpfungsprozesse müssen in die Erarbeitung der IT-Strategie ebenso Einzug halten, wie die zukünftigen Unternehmensziele. Ein mittelständisches Unternehmen, welches ein Produkt vertreibt, benötigt eine andere IT-Strategie als ein Großkonzern mit einem Portfolio von einigen Hundert bis Tausend Produkten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Persönliche Ansprechpartner, die Sie individuell beraten, sind uns wichtig. Unsere Mitarbeiter beraten Sie kompetent in allen Fragen rund um das Thema Individualsoftware.

Kontakt